AKTUELLES UND TERMINE

Offene Sprechstunde im September

Wir bieten im September wieder offene Sprechstunden für alle Interessierten an. Während der Sprechstunden beantworten unsere Referent*innen aus dem Team Startklar in die Zukunft alle Fragen, die auf dem Weg der Antragstellung auftreten können.

Die nächste Sprechstunde findet am 06.09.2022 um 10:30 Uhr statt.
Folgetermine sind der 20.09.2022 und der 27.09.2022 jeweils um 10:30 Uhr.

 

Weitere Informationen und Zugang

 

 

Ministerin Behrens übergibt Schecks in Höhe von 180.000€ an Kultureinrichtungen in Südniedersachsen

17.08.2022

Insgesamt rund 180.000 Euro hat Sozialministerin Daniela Behrens an 15 Kultureinrichtungen mit insgesamt 21 Projekten für Kinder und Jugendliche in Südniedersachsen übergeben. Diese Projekte werden im Rahmen des Aktionsprogramms des Landes „Startklar in die Zukunft“ im Baustein Kunst, Kultur und Kreativität gefördert.

 

Endspurt für Antragstellende: Noch bis zum 30. September 2022 können Kultureinrichtungen in ganz Niedersachsen eine Förderung für ihre Projektideen beantragen. Die geförderten Projekte finden entweder noch in diesem Jahr oder im ersten Halbjahr 2023 statt. Die Antragstellung erfolgt über die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V. (LKJ). > „Startklar in die Zukunft“

 

(Foto: Benjamin Klingebiel)


Ministerin Behrens dankt Kulturschaffenden in Oldenburg für große kreative Bandbreite an Aktionen

17.06.2022

Insgesamt rund 160.000 Euro hat Sozialministerin Daniela Behrens am (heutigen) Freitag an zwölf Projekte für Kinder und Jugendliche in Oldenburg übergeben. Diese Projekte werden im Rahmen des Aktionsprogramms des Landes „Startklar in die Zukunft“ im Baustein Kunst, Kultur und Kreativität gefördert.

 

„Ich freue mich über das Engagement und die vielen kreativen Ideen und Aktivitäten im ganzen Land, die über unser Aktionsprogramm entstehen und bereits entstanden sind“, betont Familienministerin Daniela Behrens. „Mit diesen vielfältigen künstlerisch-kulturellen Projekten können Kinder und Jugendliche die so wichtigen Begegnungen, Spaß und Freude wieder erleben. Da ist für jeden und jede etwas dabei - unabhängig der finanziellen Mittel, denn diese Angebote sind für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei. Mein Dank gilt insbesondere den Kulturschaffenden, die von Theater- über Musik- bis hin zu Kunstprojekten eine große Bandbreite an Aktionen für Kinder und Jugendliche auf die Beine stellen“, so die Ministerin.

 

In den geförderten Projekten der Kulturellen Bildung lernen Kinder und Jugendliche nicht nur ganz verschiedene künstlerische Ausdrucksformen kennen, sondern ihre Ideen zu aktuellen gesellschaftspolitische Themen sind gefragt. Kinder und Jugendliche erforschen künstlerisch die Auswirkungen des Klimawandels, sie entwerfen eine Stadt, in der glückliches Zusammenleben möglich ist, erleben die Macht der Geräusche, schaffen ein gemeinsames Musikerlebnis und bringen aktuelle Themen auf die Bühne.

 

Weitere Projekte der Kulturellen Bildung können noch über das Programm > „Startklar in die Zukunft“

 

(Foto: Benjamin Klingebiel)


Ministerin Daniela Behrens besucht TPZ Hildesheim

01.04.2022

Familien- und Sozialministerin Daniela Behrens besuchte ein über Startklar in die Zukunft gefördertes Projekt des TPZ Hildesheim. Die viertägigen Theater-Ferienwoche richtete sich an Kinder von 6-8 Jahren und wurde von Tanz- und Theaterpädagog*innen geleitet. Neben Spielen und Austausch mit den Kindern blieb auch Zeit für Gespräche über erfolgreich angelaufene Projekte im Rahmen des Förderprogramms Startklar in die Zukunft und den Stand der Kulturellen Bildung in Niedersachsen. (Foto: Kristel Döhring)


 

Ministerin Daniela Behrens übergibt symbolischen Scheck für "Startklar in die Zukunft"

01.04.2022

Familien- und Sozialministerin Daniela Behrens übergab einen symbolischen Scheck im Wert von 4 Millionen Euro an die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V.. Kultureinrichtungen und Kulturvereine können eine Förderung für Projekte der Kulturellen Bildung beantragen. Dabei sind alle Kunst- und Kultursparten möglich sowie unterschiedlichste Formate: einmalige Aktionstage, regelmäßige Kursangebote, Ferienworkshops und vieles mehr. Das Besondere: Die Projekte werden bis zu einer Summe von 15.000,00 Euro vollfinanziert. Weitere Informationen zu Startklar in die Zukunft und dem Baustein Kunst, Kultur und Kreativität finden Sie hier: Informationen Startklar in die Zukunft.


 

Offene Sprechstunde

 

Jeden Dienstag findet um 10:30 Uhr eine digitale offene Sprechstunde statt.

 

Nutzen Sie diesen Termin, um in kleiner Runde alle Ihre Fragen zu besprechen!

Weitere Informationen.


 

Kultusminister Grant Hendrik Tonne übergibt Förderbescheid für "Startklar in die Zukunft"

02.12.2021

Im Rahmen einer Online-Veranstaltung übergab der niedersächsische Kultusminister den Förderbescheid in Höhe von 500.000 Euro. Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V. (LKJ) wird damit Projekte der Kulturellen Bildung in Schulen durchführen. Anträge für eine Projektförderung können ab sofort gestellt werden. Weitere Informationen zur Bewerbung gibt es hier!


 


Die Förderer des Programms Startklar in die Zukunft